(Foto: Zeichnung-Yvonne Weber)

Meine liebe Picasso ...

... jetzt muss ich schon seit zweieinhalb Jahren auf dich verzichten,

meine wunderbare, verrückte Kleine - und glaub mal nur nicht, dass ich dich vergessen habe. Dieses Bild hier rechts hängt bei mir am Schreibtisch und deine Schwester Maya - miauende Grüße von ihr! - erinnert mich auch an dich.
Außerdem schreibe ich dir ja gelegentlich ...
Du weißt ja inzwischen, was ich mir für das Jahr 2021 ausgedacht habe - ich sage nur:
 Projekt 12/15 -12 Monate = 12 Projekte = je ungefähr 15 Ergebnisse ... 

Oh, meine Süße, du weißt ja - ich bin im Aufholmodus damit ...
... aber das wird schon.
So ist der SEPTEMBER wie immer auf meiner aktuellen
 Homepageseite - also hier:

https://www.killefit-handgemacht.de/index.php/aktuell/termine

Aber dir zeige ich jetzt immer die vorherigen Projekte mit einigen Beispielen - du hast ja zu Lebzeiten sowieso immer neben mir auf dem Schreibtisch gelegen und mich genauestens beobachtet ...

Im Januar habe ich auf alten Notenblättern gemalt und die ganze Sache "Pinselmelodien" genannt.
Das hat so vielen gefallen, dass sie schon fast alle verkauf sind:

Und stell dir vor - ich habe sogar schon alte Noten von meinem Chef geschenkt bekommen, damit ich weitermache ...
Darüber habe ich mich total gefreut.

Im Februar hieß mein Projekt "Akt - nun nicht mehr nackt". Da habe ich Postkarten mit Gemälden von nackten Frauen und Männern mit Farbe angezogen:

Ja, tut mir leid - da war keine Katze dabei ...
... aber die Lady mit dem Mondrian-Kleid hängt bald sogar in einem Hotel - 
ist das nicht toll ?!???

Das März-Projekt war sehr besonders - unter dem Titel "Wortmigranten" habe ich Wörter gesucht,
für die es im Deutschen keine direkt Übersetzung gibt. Schau mal:

Ist das nicht spannend ?

Im April habe ich ein "Sketchbook" gefüllt:

Im Mai gab's mit "Schnipp-Schnapp" eine Scherenschnittgeschichte über deine Schwester Maya und die kleine Mulle - da wird dir bestimmt einiges bekannt vorkommen:

Dazu gab's auch eine kleine gereimte Geschichte, aber die schreibe ich dir jetzt nicht ...

Und im Juni gab's "Unika(r)ten", also Karten mit kleinen Tierzeichnungen - und - klar - Kätzchen waren natürlich auch dabei - wie du sehen kannst:

Über den Juli hast du, liebe Picasso, sicher besonders gelacht - die "Clever Cats" - du mit dieser komischen Fotorolle auf dem Kopf, dann die Maya und Mulle, die du ja nie kennengelernt hast. Und dann auch noch einmal mein Lieblingsbild von dir...: