(Foto: Uschi Nanzig-Kühn)

Workshop: Kalligrafie und Kunst (2)

HAP Grieshaber trifft Yayoi Kusama ...
... in Waldbrunn

Dieses Mal ...
... gibt es ein äußerst spannendes Treffen im Kalligrafie-Atelier im Baumgartenweg.

ER - der "Alte von der Achalm" - ein herrlicher Kauz aus Baden Württemberg, in dessen Atelier wunderbare Holzschnitte entstanden und der bis zu seinem Tode die tollsten Künstlerfreundschaften pflegte.

SIE - eine der bekanntesten japanischen Künstlerinnen - die mit ihren so genannten "Polka Dots" immer wieder auch zu Werbezwecken herangezogen wird.

Um diese beiden Kunstschaffenden und ihre interessanten Lebensgeschichten geht es im Workshop 2019 ...
... und - wie nun schon mehrfach in diesem Format - darum, wie wohl die Buchstaben aussähen, die zu diesen Künstlern passen würden ...

Bereits zum fünften Mal treffen in Waldbrunn ungewöhnliche Künstlerinnen und Künstler in Kalligraphie-Kursen bei Bärbel Schulz und mir zusammen ...

... und das gleich in zwei Workshops - am 26./27. Januar und am 09./10. Februar 2019.

Die, die mitmachen ...
... erfahren am ersten Tag von mir etwas über den Holzschneider Grieshaber, um dies dann in Schriftbildern umzusetzen ...
... und am anderen Tag  über die bunte Welt der Yayoi Kusama ...

So kommt man auf ungewöhnliche Art und Weise  ganz unterschiedlichen Künstlern auf die Spur ...

Beide Kurse sind inzwischen voll - aber schauen Sie doch mal auf http://www.schulz-kalligrafie.de !

 

 

 

Zu seinem Geburtstag: Heinz Erhardt

"... NOCH'N GEDICHT - ... NOCH'N LIED"
EINE GEBURTSTAGS-HOMMAGE

Wer kennt ihn nicht: Heinz Erhardt - diesen sympathischen Meister des Humors?

Meist genügt schon sein Ausspruch "...und noch 'n Gedicht" - inzwischen schon ein geflügeltes Wort -, um selbst dem miesepetrigsten Menschen ein Schmunzeln zu entlocken.

An seinem 110. Geburtstag können Sie ihn einmal auf eine besondere Weise entdecken:
Ich stelle Ihnen auf amüsante Art den interessanten 
Lebensweg dieses Wortakrobaten vor ...
... und Ralf Sutter zeigt am Klavier die musikalische Seite von Heinz Erhardt.

Auf jeden Fall ist Kurzweil garantiert - und vielleicht können Sie ja auf dem Nachhauseweg auch "...eine ganze Allee von Purzelbäumen schlagen"?
Das würde uns sehr freuen.

Eine Veranstaltung in der Freiherr-vom-Stein-Bibliothek
(Hopfengartenweg 7 - 69239 Neckarsteinach)

am Mittwoch, den 20. Februar 2019 um 19.30 Uhr

Eintritt: 10 €
Kartenvorverkauf unter 06229 7089801
oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!