(Foto: Uschi Nanzig-Kühn)

Peggy Guggenheim

Im SEMESTER 2/2016

Leben ist Kunst

Was macht eine junge New Yorkerin, die ein kleines Vermögen erbt, schon frühzeitig gegen gesellschaftliche Normen rebelliert und wahrlich kein Kind von Traurigkeit ist? 
N
un, sie sammelt zum Beispiel Kunst und unterstützt die Künstler ihrer Zeit. 
E
ine gute Idee, auch für uns, die wir von dieser Sammelleidenschaft heute profitieren können. 
D
as spannende Leben der Peggy Guggenheim, deren Liste von Freunden und Bekannten sich liest wie ein Adressbuch der Avantgardekünstler des 20. Jahrhunderts...