(Foto: Uschi Nanzig-Kühn)

„…das hat mit Kunst nichts zu tun!“: Skandale in der Kunstgeschichte

Über Kunst lässt sich nicht streiten? Oh doch! An Kunstwerken entzündeten sich im Laufe der Kunstgeschichte schon oft die Gemüter. Ob Manet oder Monet, ob Goya oder der große Pablo Picasso – sie alle sahen sich dem Unverständnis und dem harschen Urteil ihrer Zeitgenossen ausgesetzt. Man wendete sich kopfschüttelnd von ihren Kunstwerken ab – übrigens nicht selten von genau denen, für die wir heute bei manchen Ausstellungen Schlange stehen...